Günter Hinken

Integration durch Mitbestimmung

Das Beispiel der deutschen Automobilindustrie
Reihe: Studien zu Migration und Minderheiten
Integration durch Mitbestimmung
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-643-14174-3
  • 33
  • 2018
  • 248
  • broschiert
  • 34,90
Warum funktioniert die Integration von Migranten in Betrieben besser als ihre Eingliederung in... mehr
Klappentext
Warum funktioniert die Integration von Migranten in Betrieben besser als ihre Eingliederung in andere gesellschaftliche Bereiche? Die Untersuchung erforscht die betrieblichen Integrationschancen von Arbeitsmigranten und ihren Nachkommen in Unternehmen der Automobilindustrie unter den institutionellen Wirkungen des Betriebsverfassungsgesetzes, das seit 1972 auch ausländischen Arbeitnehmern die vollen Mitbestimmungsrechte gewährt. Anhand zweier good-practice-Fallstudien zeigt die Langzeituntersuchung, wie Beschäftigte mit Migrationshintergrund in den Unternehmen vermehrt Teilhabechancen wahrgenommen haben und damit Partizipanten betrieblicher Entscheidungsnetzwerke wurden. Insofern ist die vorliegende politikwissenschaftliche Untersuchung ein Beitrag zur Wirkungsweise von akteurbezogenen Integrationsmodellen.

Dr. Günter Hinken ist Migrationsforscher und Erwachsenenbildner und veröffentlichte verschiedene Beiträge zur Integrations- und Weiterbildungsforschung.
Kriege unserer Zeit
Sascha Lange, Lutz Unterseher
Kriege unserer Zeit
Graue Wölfe
Thomas Rammerstorfer
Graue Wölfe
Handbuch Außenpolitik Amerika
Wolfgang Gieler, Markus Porsche-Ludwig, Martin Schwarz (Hg.)
Handbuch Außenpolitik Amerika
Korea versus Korea
Charles Knight, Lutz Unterseher
Korea versus Korea
Sicherheitslagen und Sicherheitstechnologien
Sabrina Ellebrecht, Nicholas Eschenbruch, Peter Zoche (Hg.)
Sicherheitslagen und Sicherheitstechnologien
Qualitätsentwicklung und Verstetigung quartiersbezogener Gesundheitsförderung
Stefan Nickel, Christian Lorentz, Waldemar Süß, Karin Wolf, Alf Trojan (Hg.)
Qualitätsentwicklung und Verstetigung quartiersbezogener Gesundheitsförderung
Friedensgutachten 2019
Bonn International Center for Conversion BICC, Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung HSFK, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Uni Hamburg IFSH, Institut für Entwicklung u. Frieden INEF
Friedensgutachten 2019
Altern - zeitgeschichtliche Aspekte - Wohnen
Pia Flörsheimer-Leyerer, Fred Karl (Hg.)
Altern - zeitgeschichtliche Aspekte - Wohnen
Zuletzt angesehen