Wilfried Kürschner (Hg.)

Formen des Miteinanders in Zeiten der Globalisierung

Reihe: Vechtaer Universitätsschriften
Formen des Miteinanders in Zeiten der Globalisierung
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-13233-8
  • 36
  • 2016
  • 264
  • gebunden
  • 34,90
Stichworte wie "personal, lokal, regional, national, international, global" charakterisieren die... mehr
Klappentext
Stichworte wie "personal, lokal, regional, national, international, global" charakterisieren die Pole, mit denen das Phänomen Globalisierung erfasst und abgegrenzt werden kann. Dies geschieht im vorliegenden Band im Hinblick auf die Felder Wirtschaft, Klimaschutz, Familie, Kirche und Sprache. Eng damit verbunden sind die Begriffe "Anpassung, Integration, Assimilation", deren Bezug auf Bereiche der Biologie, der Geschichte, der Wirtschaft, der Konfessionen, des Schulwesens, internationaler studentischer Beziehungen, der Lebenswelt migrantischer Jugendlicher und der Sprache thematisiert wird.

Wilfried Kürschner ist emeritierter Professor für Allgemeine Sprachwissenschaft und Germanistische Linguistik an der Universität Vechta.
Zuletzt angesehen