Jürgen Faik

Demografischer Wandel und Wohlstandsverteilung

Eine sozioökonomische Analyse für die Bundesrepublik Deutschland
Reihe: Beiträge zur Sozial- und Verteilungspolitik
Demografischer Wandel und Wohlstandsverteilung
69,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12719-8
  • 9
  • 2014
  • 376
  • gebunden
  • 69,90
In dieser Monografie werden in Quer- und Längsschnittperspektive Zusammenhänge zwischen... mehr
Klappentext
In dieser Monografie werden in Quer- und Längsschnittperspektive Zusammenhänge zwischen Soziodemografie und Wohlstandsungleichheit für Deutschland seit den 1990er-Jahren thematisiert. Dabei werden detailliert empirische inter- und intragenerative Wohlstandsunterschiede und deren Determinanten herausgearbeitet. Auf dieser Grundlage lassen Vorausberechnungen zu den entsprechenden soziodemografischen Verteilungszusammenhängen auf eine gewisse Zunahme der bundesdeutschen Wohlstandsungleichheit in der Zukunft schließen. Grundsätzlich erweisen sich die intragenerativen Unterschiede als bedeutsamer im Vergleich zu den intergenerativen Diskrepanzen, so dass die Populärthese vom "Krieg der Generationen" für Deutschland als entkräftet gelten kann.

PD Dr. Jürgen Faik ist Privatdozent für Gerontologie an der Universität Vechta.
Zuletzt angesehen