Volker Brinkmann (Hg.)

Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit im Wohlfahrtsverband

Tradition, Ökonomisierung und Professionalisierung
Reihe: Sozialökonomie und Sozialpolitik
Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit im Wohlfahrtsverband
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12459-3
  • 1
  • 2014
  • 152
  • broschiert
  • 34,90
Sowohl die veränderte politisch-strategische Ausrichtung des Wettbewerbs und der Sozialpolitik... mehr
Klappentext
Sowohl die veränderte politisch-strategische Ausrichtung des Wettbewerbs und der Sozialpolitik der Europäischen Union als auch neuere Ansätze sozialunternehmerischen Handelns beeinflussen den aktuellen Diskurs um die Wohlfahrtsverbände und deren Organisationen.

Dieses Buch setzt sich kritisch mit der historischen Entwicklung der NPO-Struktur, mit den gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen sozialer Versorgung und der diesbezüglichen  Rolle der Freien Wohlfahrtspflege und daraus resultierenden sozialwirtschaftlichen und sozialarbeiterisch-methodischen Modernisierungsbedarfen auseinander.





Dr. Volker Brinkmann ist Professor für Finanzierung und Management in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft an der FH Kiel (Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit).
Zuletzt angesehen