Stefanie Friedrich

Politische Partizipation und Repräsentation von Frauen in Serbien

Reihe: Studien zur Geschichte, Kultur und Gesellschaft Südosteuropas
Politische Partizipation und Repräsentation von Frauen in Serbien
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12365-7
  • 13
  • 2014
  • 392
  • broschiert
  • 49,90
Wie gestalteten sich die politischen Partizipationsmöglichkeiten von Frauen in Serbien seit... mehr
Klappentext
Wie gestalteten sich die politischen Partizipationsmöglichkeiten von Frauen in Serbien seit 1945? In welchem Verhältnis steht ihre steigende politische Repräsentation zu den Demokratisierungsprozessen seit dem Jahr 2000? Und wie beeinflussen kulturelle, sozioökonomische, rechtliche und institutionelle Faktoren ihre politische Teilhabe? In dieser Studie wird zunächst aufgezeigt, wie sich die politische Partizipation und Repräsentation von Frauen während des jugoslawischen Sozialismus und während der vom Nationalismus geprägten Zeit der Jugoslawienkriege gestalteten. Im Fokus steht dann die politische Teilhabe von Frauen in Serbien in den ersten zehn Jahren nach dem Sturz Milosevi'cs.

Stefanie Friedrich ist promovierte Politikwissenschaftlerin. Ihre Schwerpunkte bilden die Frauen- und Geschlechterforschung, die Gleichstellungspolitik und die Partizipationsforschung.
Zuletzt angesehen