Hans-Erich Kiehne

Armut und soziale Sicherung in Deutschland

Reihe: Armutsforschung
Armut und soziale Sicherung in Deutschland
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12302-2
  • 4
  • 2013
  • 128
  • broschiert
  • 24,90
Armut und soziale Sicherung sind zwei Seiten derselben Medaille. Aber wer ist arm? Genügt die... mehr
Klappentext
Armut und soziale Sicherung sind zwei Seiten derselben Medaille. Aber wer ist arm? Genügt die soziale Sicherung?Der Befund: In Deutschland wächst weder die Armut noch verschlechtert sich die Einkommensverteilung.Die Probleme liegen in der gesetzlichen Sozialversicherung. Schrumpfung und Alterung der Bevölkerung erodieren deren teils überholte, teils überfrachtete Strukturen. Hartz IV ist verfehlt. Notwendig ist, die wirtschaftlichen Grundsätze wie die heutige gesellschaftliche Wirklichkeit anzuerkennen.

Der Publizist Hans-Erich Kiehne nimmt seit Jahren zu politischen Problemen Stellung. Seine frühere berufliche Tätigkeit in der Wirtschaft prägt seinen nüchternen Blick.
Zuletzt angesehen