Andreas Thiesen

Wie die Kultur in den Stadtteil kommt

Diversity Management in der Quartiersentwicklung
Reihe: Soziale Milieus im gesellschaftlichen Strukturwandel
Wie die Kultur in den Stadtteil kommt
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11412-9
  • 6
  • 2011
  • 304
  • broschiert
  • 29,90
Diversity stellt die Integrationsdiskurse auf den Kopf. In der Quartiersentwicklung ermöglicht... mehr
Klappentext
Diversity stellt die Integrationsdiskurse auf den Kopf. In der Quartiersentwicklung ermöglicht das Konzept eine multidimensionale Betrachtung scheinbar vertrauter Problemlagen und eine Revision sozialräumlicher Handlungskonzepte. Zugleich müssen die in der kulturellen Differenz liegenden Potentiale jedoch gegenüber ihrer europapolitischen Interpretation abgegrenzt werden. Diversity Management wird in dieser Untersuchung erstmals umfassend an den Schnittstellen von Stadtteil, Erwerbsarbeit und sozialer Kohäsion diskutiert.

Andreas Thiesen, Jahrgang 1979, Verw.-Prof. an der Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Holzminden. Forschung und Lehre in den Bereichen Planung und Entwicklung Sozialer Arbeit, Diversity Studies, soziale Stadtentwicklung und qualitative Sozialforschung.
Zuletzt angesehen