Anton Pelinka (Hg.)

Weltethos und Recht

Reihe: Schriftenreihe der Initiative Weltethos Österreich
Weltethos und Recht
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50293-3
  • 4
  • 2011
  • 232
  • broschiert
  • 19,90
In 15 Beiträgen wird - ausgehend von dem von Hans Küng entwickelten Konzept eines Weltethos und... mehr
Klappentext
In 15 Beiträgen wird - ausgehend von dem von Hans Küng entwickelten Konzept eines Weltethos und aus der Perspektive verschiedener wissenschaftlicher Zugänge - das Thema umfassend behandelt: aus rechtlicher und philosophischer, aus politischer und sozialer sowie schließlich auch aus theologischer Sicht. Die Autorinnen und Autoren machen so deutlich,dass Ethos und Recht untrennbar miteinander verbunden sind - auch wenn es über die Qualität und die Quantität dieser Verbindung höchst verschiedene, ja widersprüchliche Auffassungen geben muss.
Zuletzt angesehen