Henning Niederhoff

Trialog in Yad Vashem

Palästinenser, Israelis und Deutsche im Gespräch. Mit einem Geleitwort von Noach Flug
Reihe: Deutsch-Israelische Bibliothek
Trialog in Yad Vashem
14,62 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10226-3
  • 4
  • 2011
  • 224
  • broschiert
  • 14,90
Palästinenser, Israelis und Deutsche sind durch ihre jeweilige Geschichte miteinander verknüpft.... mehr
Klappentext
Palästinenser, Israelis und Deutsche sind durch ihre jeweilige Geschichte miteinander verknüpft. Aber Palästinenser und Israelis nehmen fast ausschließlich ihre eigene Geschichte und ihr eigenes Leid wahr.

Niederhoffs authentischer Bericht, in dem die Teilnehmer des Trialogs selber ausführlich zu Wort kommen, handelt von dem Versuch, Palästinenser, Israelis und Deutsche an dem schmerzhaften Punkt ihrer jeweiligen Geschichte zusammen zu bringen: dem Holocaust und der Nakba.

Henning Niederhoff war bis 2000 Leiter des 1996 neu gegründeten Länderbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in den Palästinensischen Autonomiegebieten mit Sitz in Ramallah. Seit 1998 organisiert er den von ihm initiierten Trialog, der bis heute fortbesteht.
Zuletzt angesehen