Marietta Kesting

Politik und Sichtbarkeit in Johannesburg

'Wohlstandsgefängnis' und 'Ghettoisierung' unter dem Primat der Sicherheitsfrage
Reihe: African Connections in Post-Colonial Theory and Literatures
Politik und Sichtbarkeit in Johannesburg
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50114-1
  • 5
  • 2009
  • 136
  • broschiert
  • 19,90
Südafrikas Transformation zu einer Gesellschaft mit demokratischen Strukturen gilt als... mehr
Klappentext
Südafrikas Transformation zu einer Gesellschaft mit demokratischen Strukturen gilt als Erfolgsgeschichte. Die urbanen Räume zeugen jedoch häufig von dem schwierigen Erbe der Kolonialzeit und Apartheid. Die Autorin vergleicht die Stadtteile Hillbrow und Dainfern in Johannesburg, die für extrem unterschiedliche urbane Lebensweisen stehen. Dainfern ist eine Gated Community, die um einen Golfplatz herum angelegt ist und "Sicherheit" verspricht. Das innerstädtische Hillbrow zeugt dagegen von Enge, Überfüllung und oft großer Armut. Die Autorin zeichnet die historische Entwicklung beider Orte nach und analysiert die heutige Situation.

Marietta Kesting, Assistentin am Institut für Zeitgeschichte, Schwerpunkt für Visuelle Zeit- und Kulturgeschichte, Universität Wien; Filmemacherin und Fotografin.
Zuletzt angesehen