Angela Oster (Hg.)

Europe en mouvement

Mobilisierungen von Europa-Konzepten im Spiegel der Technik
Reihe: Kultur und Technik. Schriftenreihe des Internationalen Zentrums für Kultur- und Technikforschung der Universität Stuttgart
Europe en mouvement
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10033-7
  • 13
  • 2009
  • 240
  • broschiert
  • 24,90
Im Verlauf ihrer Geschichte hat sich die Idee "Europa" sowohl als eine Herausforderung als auch... mehr
Klappentext
Im Verlauf ihrer Geschichte hat sich die Idee "Europa" sowohl als eine Herausforderung als auch als ein Schnittpunkt von Handlungsvollzügen erwiesen, deren kulturelle Formationen maßgeblich von technologischen Praktiken und Experimenten geprägt sind. Wie aber konstituieren und stabilisieren sich Techniken im Horizont Europas, welche Effekte haben sie auf Europa? Und vor allem: haben sie die Mobilität oder Flexibilität Europas befördert oder eventuell auch verzögert oder gar blockiert? Inwiefern kann also legitimerweise von einem "Europe en mouvement" im Spiegel der Technik die Rede sein?

Der vorliegende Band dokumentiert Integrationsprozesse und Instrumentalisierungen von Technikdiskursen und deren Wirkungen in der europäischen Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Mit Beiträgen von Claude D. Conter, Alexander Gall, Vera Hofmann, Roland Alexander Ißler, Angela Oster, Marcus Popplow, Almut-Barbara Renger, Anne- Marie Saint-Gille, Jan-Henrik Witthaus, Burkhardt Wolf.
Zuletzt angesehen