Berthold Molden, David Mayer (Hg.)

Vielstimmige Vergangenheiten - Geschichtspolitik in Lateinamerika

Reihe: Atención! Jahrbuch des Österreichischen Lateinamerika-Instituts
Vielstimmige Vergangenheiten - Geschichtspolitik in Lateinamerika
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-1445-8
  • 12
  • 2009
  • 296
  • broschiert
  • 24,90
Geschichte ist nicht einfach das, was war, sondern Gegenstand bisweilen hitziger politischer... mehr
Klappentext
Geschichte ist nicht einfach das, was war, sondern Gegenstand bisweilen hitziger politischer Debatten. In den Regionen Lateinamerikas stehen die argentinischen Madres oder Rigoberta Menchú in Guatemala beispielhaft für solche Konflikte. Dabei geht es um das Erinnern traumatischer oder polarisierender gesellschaftlicher Erfahrungen, die rezent sein, aber auch weiter in die Geschichte zurückreichen können. Anliegen dieses Bandes ist es, wesentliche AkteurInnen und Themen geschichtspolitischer Kontroversen in Lateinamerika vorzustellen und ihre Bedeutung für das politische Handeln herauszuarbeiten.
Zuletzt angesehen