Klaudia Tietze

Einwanderung und die deutschen Parteien

Akzeptanz und Abwehr von Migranten im Widerstreit in der Programmatik von SPD, FDP, den Grünen und CDU/CSU
Reihe: Studien zu Migration und Minderheiten
Einwanderung und die deutschen Parteien
19,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1418-2
  • 19
  • 2008
  • 304
  • broschiert
  • 24,90
Dieses Buch verschafft einen Überblick über die Entwicklung der Einwanderungspolitiken der... mehr
Klappentext
Dieses Buch verschafft einen Überblick über die Entwicklung der Einwanderungspolitiken der größten bundesdeutschen Parteien während der letzten 50 Jahre. Die Autorin vertritt die These, dass die Gestaltung dieser Politiken davon abhängt, welche Vorstellung von einer gemeinsamen Gesellschaft Deutscher und Migranten die Parteien haben und wie ihrer Auffassung nach eine Gesellschaft ausgerüstet sein soll, um die Herausforderung Migration zu bewältigen. Dabei stellt sie fest, dass die Gestaltung dieser Politiken von der Anerkennung konkreter Migrantengruppen als Einwanderer determiniert wird.
Zuletzt angesehen