Jin-Sook Ju

Konstituierung der Programmatik russischer Parteien

Programmatische Differenzierung als Element der Parteibildung im post-sowjetischen Russland
Reihe: Osteuropa: Geschichte, Wirtschaft, Politik
Konstituierung der Programmatik russischer Parteien
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-8537-2
  • 39
  • 2005
  • 312
  • broschiert
  • 24,90
Das Buch behandelt die Frage nach der Entwicklung des Parteiwesens in Russland mit der... mehr
Klappentext
Das Buch behandelt die Frage nach der Entwicklung des Parteiwesens in Russland mit der Fokussierung auf der Konstituierung der Programmatik als Element der Parteientwicklung. Der Konstituierungsprozess wird anhand von fünf internen und externen Bestimmungsfaktoren erfasst: Parteigenese, parteiinterne Interaktionsmodus, Translation der cleavage-Struktur, institutionelle Rahmenbedingungen und Strategie der Parteienkonkurrenz. Zur Untersuchung wurde die außenpolitische Programmatik der KPRF und Jabloko unter Berücksichtigung von Relevanz, Dynamik und Kontrast zweier Fälle, des Kosovo-Krieges und des Tschetschenien-Krieges, ausgewählt.
Zuletzt angesehen