Berthold Tillmann, Michael Tillmann (Hrsg.)

Über unsere Verhältnisse

Beiträge zur Diskussion um ein zukunftsfähiges Münster
Reihe: Politik: Verstehen und Handeln
Über unsere Verhältnisse
10,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-3886-2
  • 10
  • 1998
  • 160
  • broschiert
  • 10,90
Nur wenige deutsche Kommunen haben die Diskussion um eine nachhaltige Stadtentwicklung und die... mehr
Klappentext
Nur wenige deutsche Kommunen haben die Diskussion um eine nachhaltige Stadtentwicklung und die Formulierung einer Lokalen Agenda mit so großem Engagement und Aufwand aufgegriffen wie Münster. Ausgehend von den Thesen "Zukunftsfähiges Münster", verfaßt von Mitgliedern der Eine-Welt- und Umwelt-Bewegung in Münster, sowie einer Grundsatzreplik des Stadtkämmerers legen über zwanzig Autorinnen und Autoren aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und sozialen Bewegungen ihre Vorstellungen von Zukunftsfähigkeit und einem zukunftsfähigen Münster dar. Exemplarische Bedeutung gewinnt der Sammelband durch die Verschränkung lokaler und globaler Dimensionen der Nachhaltigkeit, Stichworte wie Siedlungsentwicklung und Flächenverbrauch, Luftverkehr und kommunale Klimapolitik, Einzelhandelsstruktur und fairer Handel kennzeichnen das Spannungsfeld, in dem sich die Beiträge bewegen.

Ein Band, der damit auch für eine neue politische Kultur der Zukunftsdebatten am Ende unseres Jahrhunderts werben will.

Die Herausgeber: Berthold Tillmann, Politikwissenschaftler/Soziologe, ehemaliger Sozialdezernent und jetzt Kämmerer der Stadt Münster, Lehrbeauftragter der Universitäten Münster und Ijui/Rio Grande do Sul (Brasilien), aktiver CDU-Politiker und Bewerber um das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Münster.

Michael Tillmann, Gymnasiallehrer für Mathematik und Sozialwissenschaften, Mitglied des Beirates für kommunale Entwicklungszusammenarbeit der Stadt Münster und im Vorstand des "Umweltforums Münster", Umweltpreisträger 1997 der Stadt Münster.
Zuletzt angesehen