Christoph Reichard, Michael Scheske, Tino Schuppan (Hg.)

Das Reformkonzept E-Government

Potenziale - Ansätze - Erfahrungen
Reihe: E-Government und die Erneuerung des öffentlichen Sektors
Das Reformkonzept E-Government
29,34 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7686-1
  • 1
  • 2004
  • 336
  • broschiert
  • 29,90
Dieser Band bietet eine Reihe aktueller Beiträge aus Wissenschaft und Forschung, zu folgenden... mehr
Klappentext
Dieser Band bietet eine Reihe aktueller Beiträge aus Wissenschaft und Forschung, zu folgenden Themenbereichen: - Gestaltungspotenziale von E-Government für Staat und Verwaltung - Informations- und Anwendungssysteme im E-Government - Restrukturierung von Prozessen und Dienstleistungen - Ausgewählte internationale Entwicklungen - Evaluierung von E-Government-Praxis Einige Beiträge stammen aus dem Forschungsprojekt electronic local government (eLoGo) am Kommunalwissenschaftlichen Institut der Universität Potsdam, andere wurden von Wissenschaftlern aus dem Netzwerk dieses Projektes verfaßt. Insgesamt vermittelt das Buch einen guten Überblick über den derzeitigen Stand von E-Government.
Links:
Zuletzt angesehen