Ulf Engel, Cord Jakobeit, Andreas Mehler, Gunter Schubert (Hg.)

Navigieren in der Weltgesellschaft

Festschrift für Rainer Tetzlaff
Reihe: Demokratie und Entwicklung
Navigieren in der Weltgesellschaft
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-8946-7
  • 58
  • 2005
  • 392
  • broschiert
  • 29,90
In diesem Band beschäftigen sich Schüler, Weggefährten, Freunde und Kollegen aus Wissenschaft,... mehr
Klappentext
In diesem Band beschäftigen sich Schüler, Weggefährten, Freunde und Kollegen aus Wissenschaft, Politikberatung und entwicklungspolitischer Praxis mit Person und Werk des Hamburger Politikwissenschaftlers Rainer Tetzlaff, einem der produktivsten und profiliertesten deutschen Experten der Afrika-Forschung und der Nord-Süd-Beziehungen. Die Autoren greifen in ihren Beiträgen aktuelle Entwicklungen in drei Bereichen auf, mit denen sich Rainer Tetzlaff in den letzten Jahrzehnten immer wieder auseinandergesetzt hat: den Entwicklungen in Afrika südlich der Sahara, Fragen der Entwicklungstheorie und -politik sowie den Herausforderungen der Friedenssicherung und der Transition politischer Systeme. Ulf Engel ist Professor für das Themengebiet "Politics in Africa" und lehrt am Institut für Afrikanistik & Global and European Studies Institute, Universität Leipzig.
Zuletzt angesehen