Almuth Schauber

Armut und politische Partizipation

Die Auswirkungen informeller Überlebenssicherung und Selbstorganisation städtischer Armer auf die politische Transition Ghanas
Reihe: Demokratie und Entwicklung
Armut und politische Partizipation
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-9047-6
  • 60
  • 2008
  • 304
  • broschiert
  • 29,90
Ausgehend von einem erweiterten Partizipations- und Politikbegriff unterstreicht die Studie die... mehr
Klappentext
Ausgehend von einem erweiterten Partizipations- und Politikbegriff unterstreicht die Studie die Bedeutung der informellen Selbstorganisation Armer für den Demokratisierungsprozess Ghanas. Die Frage: Wie demokratisch ist Ghana - aus Sicht der Armen?, wird beantwortet, indem die Themenfelder Armut und Partizipation auf zwei Analyseebenen untersucht. Zum einen steht die meist im Informellen angesiedelte Überlebenssicherung armer Bevölkerungsgruppen im Mittelpunkt der Analyse, zum anderen arbeitet die Studie Schnittstellen, die diese Überlebenssicherung mit formalen Strukturen auf Meso- und Makroebenen bilden, heraus.
Zuletzt angesehen