Francis Cheneval (Hg.) unter Mitarbeit von André Utzinger und Sonja Dänzer

Legitimationsgrundlagen der Europäischen Union

Reihe: Region - Nation - Europa
Legitimationsgrundlagen der Europäischen Union
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-8011-7
  • 27
  • 2005
  • 448
  • broschiert
  • 29,90
Die Referenden zum Verfassungsvertrag (2005) haben gezeigt, dass an einer bürgernahen... mehr
Klappentext
Die Referenden zum Verfassungsvertrag (2005) haben gezeigt, dass an einer bürgernahen Legitimation der Europäischen Union kein Weg vorbeiführt. Fazit: Europa stimmt, wenn es abstimmt. Dennoch umfasst Legitimation viel mehr als nur den klärungsbedürftigen plebiszitären Aspekt. Der vorliegende Band versucht, den philosophischen, historischen, ökonomischen, politikwissenschaftlichen und juristischen Gesichtspunkten der Legitimationsproblematik gerecht zu werden, indem er Beiträge von Fachleuten verschiedener Disziplinen aus mehreren europäischen Ländern vereinigt und wechselseitig aufeinander bezieht.
Zuletzt angesehen