Katja Tamchina

Die Europäische Union und Ungarn

Fortschritte und Hindernisse auf dem Weg zur Osterweiterung
Reihe: Osteuropa: Geschichte, Wirtschaft, Politik
Die Europäische Union und Ungarn
17,57 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-4541-9
  • 24
  • 1999
  • 144
  • broschiert
  • 17,90
Die bevorstehende Osterweiterung stellt für die Europäische Union die bislang größte... mehr
Klappentext
Die bevorstehende Osterweiterung stellt für die Europäische Union die bislang größte Herausforderung in ihrer Geschichte dar. Bei keiner der vorherigen Erweiterungen hatte sie es mit so vielen Bewerbern auf einmal zu tun, deren Wohlstandsniveau zudem weit unter dem der meisten Unionsländer liegt. Ungarn verfolgt als eines der mittelosteuropäischen Länder zielstrebig seine Integration in die westeuropäischen politischen, wirtschaftlichen und militärischen Strukturen. Im März 1999 wurde es zusammen mit Polen und der Tschechischen Republik in die NATO aufgenommen; der Beitritt zur EU steht bekanntermaßen noch aus. Welche Fortschritte Ungarn auf dem Weg in die EU bereits zurückgelegt hat und welche Hindernisse von Ungarn, aber auch von seiten der Union noch überwunden werden müssen, bevor es zur Osterweiterung kommen kann, damit setzt sich der vorliegende Band aus der Reihe "Osteuropa, Geschichte, Wirtschaft, Politik" auseinander.
Zuletzt angesehen