Janna Wolff

Verhandeln im Schatten der Politikverflechtung

Die deutschen Länder im Europäischen Konventsprozess
Reihe: Europäisierung - Beiträge zur transnationalen und transkulturellen Europadebatte
Verhandeln im Schatten der Politikverflechtung
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1061-0
  • 3
  • 2008
  • 192
  • broschiert
  • 24,90
Wie erfolgreich agierten die deutschen Länder angesichts des neuen Handlungsrahmens, der sich... mehr
Klappentext
Wie erfolgreich agierten die deutschen Länder angesichts des neuen Handlungsrahmens, der sich durch die neuen institutionellen Spielregeln des Europäischen Konvents ergab? Welche Strategien verfolgten sie, um ihre Interessen erfolgreich in den Konventsprozess einzubringen? Diesen Fragen wird im vorliegenden Band auf drei Analyseebenen nachgegangen. Die Antworten fallen unterschiedlich aus, bestätigen jedoch, dass die Verhandlungen der deutschen Akteure während dieser Zeit teilweise sogar von zwei Seiten beeinflusst wurden: von dem Schatten der Vergangenheit ebenso wie von dem Schatten der Zukunft.
Zuletzt angesehen