Maria Ilona Jöchtl

Der Kampf gegen das Altern

Eine aktuelle Problematik philosophisch betrachtet
Reihe: Komparative Philosophie für eine globale Welt
Der Kampf gegen das Altern
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-51015-0
  • 8
  • 2020
  • 216
  • broschiert
  • 29,90
Mit diesem Buch sollen die Vor- und Nachteile aufgezeigt werden, die mit Eingriffen in die... mehr
Klappentext
Mit diesem Buch sollen die Vor- und Nachteile aufgezeigt werden, die mit Eingriffen in die physische Naturbeschaffenheit des Menschen einhergehen. Um die Kluft zwischen Wollen und Sollen zu veranschaulichen, die zwischen den technischen Möglichkeiten zur Verlangsamung des Alterungsprozesses und den jeweiligen Lebensumständen besteht, werden einige Beweggründe für den Kampf gegen das Altern näher beleuchtet. Sexualität und Liebe im Alter, der drohende Generationenkonflikt, Selbstbehauptung im Alter, die Ausgrenzung alter Frauen sowie die Pflege hochbetagter Menschen sind ebenso Thema. Maria Ilona Jöchtl hat an der Universität Wien Philosophie studiert; 2012 Bachelor of Arts und 2015 Master of Arts mit Auszeichnung.
Zuletzt angesehen