Karl Homann

Praktische Philosophie und ökonomische Theorie

Aufsätze und Vorträge
Reihe: Philosophie und Ökonomik
Praktische Philosophie und ökonomische Theorie
Ankündigung
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint in Kürze

  • 978-3-643-14606-9
  • 13
  • 2020
  • 240
  • broschiert
  • 29,90
Ökonomie und Ökonomik haben in der praktischen Philosophie der Gegenwart keine... mehr
Klappentext
Ökonomie und Ökonomik haben in der praktischen Philosophie der Gegenwart keine systematische Bedeutung: Am einen Ende des Spektrums schlicht ignoriert, werden am anderen Ende das System der Marktwirtschaft und die neoklassische ökonomische Theorie einer grundlegenden normativen Kritik unterzogen. Der Autor argumentiert, dass trotz gravierender Defizite in der Empirie die Marktwirtschaft unverzichtbar für das Glück der Menschen, Eudaimonia, ist und dass die ökonomische Theorie für unser Verständnis von Politik und Moral und damit der modernen Gesellschaft paradigmatische Bedeutung hat.

Karl Homann, geb. 1943, Dr. phil., Dr. rer. pol., war zuletzt bis 2008 Professor für Philosophie und Ökonomik (Wirtschaftsethik) an der LMU München.
Gemeinsam besonders?
Stefanie Winkler
Gemeinsam besonders?
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
Rabbiner im Gespräch mit dem Vatikan
Arie Folger, Jehoschua Ahrens (Hg.)
Rabbiner im Gespräch mit dem Vatikan
NEU
Nach China!
Rainer Lisowski, Gerd Schwandner
Nach China!
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
NEU
Beschädigte Versöhnung
Hans-Jürgen Benedict
Beschädigte Versöhnung
Ankündigung
Ankündigung
Europa, wie hältst du's mit der Religion?
Harald Jung, Jürgen Schuster, Volker Gäckle (Hg.)
Europa, wie hältst du's mit der Religion?
Ankündigung
NEU
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
NEU
Interfaces und Formen
Timo Schemer-Reinhard
Interfaces und Formen
Zuletzt angesehen