Jacob Hesse

Religion und Wissenschaft bei Charles Sanders Peirce

Reihe: Pontes
Religion und Wissenschaft bei Charles Sanders Peirce
29,34 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-13167-6
  • 62
  • 2015
  • 208
  • broschiert
  • 29,90
Charles Sanders Peirce (1839 - 1914) wird vor allem als Wissenschaftstheoretiker, Logiker und... mehr
Klappentext
Charles Sanders Peirce (1839 - 1914) wird vor allem als Wissenschaftstheoretiker, Logiker und Zeichentheoretiker rezipiert. Weniger bekannt sind seine Überlegungen zu Religion. In diesem Buch wird die Religionsphilosophie von Peirce systematisch geordnet und im Zusammenhang mit seiner restlichen Philosophie ausgelegt. Dabei zeigt sich, dass Religion für Peirce eine implizite Grundlage für Wissenschaft ist, indem sie einerseits die Vorannahmen von Wissenschaft zu begründen vermag und andererseits eine motivationale Grundlage dafür darstellt, sich dem Projekt der Wissenschaft zu widmen. Als abduktive Hypothese ist Religion aber auch selbst Teil des wissenschaftlichen Forschungsprozesses.

Jacob Hesse studierte Philosophie und Theologie in München und Jerusalem.
Zuletzt angesehen