Niels Weidtmann (Hg.)

Kosmologie - Evolution - Geschichte 2

Der Mensch an der Schnittstelle zwischen Natur und Kultur: Darwinistische Kränkung, Religiosität, Gemeinschaft, Schlaf, Zeit
Reihe: Interdisziplinäre Forschungsarbeiten am FORUM SCIENTIARUM
Kosmologie - Evolution - Geschichte 2
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12508-8
  • 6
  • 2014
  • 272
  • broschiert
  • 29,90
In diesem Sammelband werden die Arbeiten des fünften Jahrgangs des Studienkollegs am FORUM... mehr
Klappentext
In diesem Sammelband werden die Arbeiten des fünften Jahrgangs des Studienkollegs am FORUM SCIENTIARUM der Universität Tübingen präsentiert, in dem unter dem Dreiklang "Kosmologie - Evolution - Geschichte" interdisziplinäre Zugänge zur Frage nach dem Zusammenhang von Welt, Mensch und Kultur gesucht wurden. Der Band schließt damit an den vorausgehenden an, erweitert aber zugleich die darin verhandelten Themenfelder: Was ist Zeit und wie gehören kosmologische, biologische und geschichtliche Zeitdimensionen zusammen? Welche Akzeptanz genießt die Evolutionstheorie unter Studierenden und welche Auswirkungen haben evolutionsbiologische Überzeugungen auf religiöse Einstellungen? Lässt sich das komplexe Phänomen der Religiosität emergenztheoretisch beschreiben? Ist der Mensch von Natur aus ein soziales Wesen oder ist Gemeinschaft ein kulturelles Phänomen? Und schließlich: Welchen Einfluss hat ein Kurzschlaf auf die Fähigkeit zur Lösung kniffliger kognitiver Aufgabenstellungen? Die Beiträge wurden von interdisziplinär besetzten Autorenteams junger Nachwuchswissenschaftler verfasst.
Zuletzt angesehen