Peter Kampits, Helma Riefenthaler, Heinz Krumpel, Ellen Büll (Hg.)

Humanismus und Ethik als Brücke zwischen den Kulturen

Reihe: Ethik der Lebenswelten
Humanismus und Ethik als Brücke zwischen den Kulturen
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50522-4
  • 4
  • 2013
  • 280
  • broschiert
  • 34,90
Humanismus und Ethik als Brücke zwischen den Kulturen nehmen als übergreifende Momente einen... mehr
Klappentext
Humanismus und Ethik als Brücke zwischen den Kulturen nehmen als übergreifende Momente einen zentralen Stellenwert in der Geschichte des philosophischen Denkens Mexikos und auch in der europäischen Philosophietradition ein. Die im 21. Jahrhundert zur Lösung drängenden sozialen, ökonomischen, politischen und globalen Probleme sind auf humanistische und ethische Wertorientierung angewiesen. Die Autorinnen und Autoren der Beiträge, die an der Universidad Autónoma del Estado de México und der Universität Wien arbeiten, betrachten Fragen der Ethik (Medizinethik, Wirtschaftsethik, Bioethik) und des Humanismus aus philosophischer, bildungswissenschaftlicher sowie auch aus einzelwissenschaftlicher Sicht.
Zuletzt angesehen