Leonhard Weiss

Hegels Geschichtsphilosophie und das moderne Europa

Reihe: Philosophie
Hegels Geschichtsphilosophie und das moderne Europa
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50389-3
  • 92
  • 2012
  • 192
  • broschiert
  • 19,90
G. W. F. Hegel hat sich auf vielfältige Weise mit der europäischen Kultur und Geschichte... mehr
Klappentext
G. W. F. Hegel hat sich auf vielfältige Weise mit der europäischen Kultur und Geschichte auseinandergesetzt. Angesichts aktueller Europa-Debatten macht Leonhard Weiss Hegels philosophische Überlegungen für ein Verständnis des modernen Europa fruchtbar. Gezeigt wird etwa, dass mit einem Verweis auf die historische Bedeutung des Christentums keine Nennung der "christlichen Wurzeln" Europas in politischen Dokumenten zu begründen ist, da gerade mit der "Christlichkeit" Europas die Entwicklung eines sich auch von religiösen Einflüssen emanzipierenden Rechtsstaates verbunden ist.

Leonhard Weiss studierte Philosophie, Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Wien, sowie Waldorfpädagogik an der Donau-Universität Krems und ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Kultur und Pädagogik in Wien.
Zuletzt angesehen