Markus Tiedemann

Philosophiedidaktik und empirische Bildungsforschung

Möglichkeiten und Grenzen
Reihe: Philosophie und Bildung
Philosophiedidaktik und empirische Bildungsforschung
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11215-6
  • 13
  • 2011
  • 264
  • broschiert
  • 24,90
Wer empirische Forschungsmethoden innerhalb der Philosophiedidaktik generell zurückweist,... mehr
Klappentext
Wer empirische Forschungsmethoden innerhalb der Philosophiedidaktik generell zurückweist, versäumt zwischen dem Wert der Philosophie und der Güte ihrer Vermittlung zu differenzieren. Vielmehr geht es darum, innovative Forschungszugänge zu nutzen, ohne die Aufgaben und Inhalte der Fachdidaktik auf empirische Formate zu reduzieren. Die vorliegende Arbeit analysiert die bisherigen empirischen Forschungsprojekte und das konzeptionelle Selbstverständnis der Philosophiedidaktik. Auf dieser Basis werden Möglichkeiten und Grenzen einer empirisch-philosophiedidaktischen Bildungsforschung expliziert.
Zuletzt angesehen