Beate Lüttenberg, Arianna Ferrari, Johann S. Ach (Hg.)

Im Dienste der Schönheit?

Interdisziplinäre Perspektiven auf die Ästhetische Chirurgie
Reihe: Münsteraner Bioethik-Studien
Im Dienste der Schönheit?
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11293-4
  • 11
  • 2011
  • 280
  • broschiert
  • 24,90
Schönheitsoperationen sind in den letzten Jahren zu einem Massenphänomen avanciert. Trotzdem... mehr
Klappentext
Schönheitsoperationen sind in den letzten Jahren zu einem Massenphänomen avanciert. Trotzdem oder gerade deshalb sind grundlegende ethische, rechtliche und soziale Fragen nach wie vor offen: Ist ein chirurgischer Eingriff aus rein ästhetischen Gründen, d.h. ohne medizinische Indikation, mit der ärztlichen Aufgabe vereinbar? Dürfen sich auf dem Gebiet der ästhetischen Chirurgie tätige Chirurginnen und Chirurgen an ästhetischen Maßstäben orientieren, und wenn ja, an welchen? Welche Motive liegen ästhetischen Eingriffen auf Seiten derer, die diese an sich vornehmen lassen möchten, zugrunde? Welche Auswirkungen hat die Praxis der ästhetischen Chirurgie auf das Ansehen der Medizin? Der hier vorliegende interdisziplinäre Sammelband gibt einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Aspekte der Ästhetischen Chirurgie.
Zuletzt angesehen