Hilmar Lorenz

Kants kopernikanische Wende vom Wissen zum Glauben

Systematischer Kommentar zu Vorrede B der Kritik der reinen Vernunft
Reihe: Philosophie
Kants kopernikanische Wende vom Wissen zum Glauben
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11298-9
  • 85
  • 2011
  • 456
  • broschiert
  • 34,90
Die Kritik der reinen Vernunft wird gegen die philosophische Kantrezeption als kopernikanische... mehr
Klappentext
Die Kritik der reinen Vernunft wird gegen die philosophische Kantrezeption als kopernikanische Wende vom Wissen überhaupt zum Glauben lutherischen Bekenntnisses gesehen. Diese Wende deutet der systematische Kommentar von Kants Vorrede zur 2. Auflage als Grund für dessen methodologische Wende von theoretisch-gegenstandsorientierter zu praktisch-zweckorientierter Wissenschaft. Dessen zur Kantrezeption alternative, Kants System- und Wissenschaftsbegriff entsprechende Methodologie macht Kants lutherische Synthese von Philosophie und Bekenntnistheologie plausibel.

Der Autor ist Pfarrer und Schüler von C.F. von Weizsäcker.
Zuletzt angesehen