Sandro L.S. Gaycken

Technisches Wissen

Denken im Dienste des Handelns
Reihe: Technikphilosophie
Technisches Wissen
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10098-6
  • 19
  • 2010
  • 208
  • broschiert
  • 29,90
"Technisches Wissen ist also "technizitär". Es ist operativer Bestandteil technischer... mehr
Klappentext
"Technisches Wissen ist also "technizitär". Es ist operativer Bestandteil technischer Handlungen. Das ändert zum einen seine Bewertung. Technisches Wissen muss funktional, zuverlässig und effizient sein. Zum anderen muss die philosophische Bedeutung von Wissen im Fall der Technik neu eingeschätzt werden. Technisches Wissen sollte nicht länger als wahrer und gerechtfertigter Glaube, sondern als handlungspraktisch erfolgreich nutzbarer Glaube verstanden werden. Und schließlich ist die Technizität technischen Wissens auch methodisch bedeutsam. Epistemologisch klassische Fragestellungen werden für die Erforschung technischen Wissens unbrauchbar."

Dr. phil. Sandro Gaycken, geboren 30.11.1973, studierte Philosophie und Physik in Berlin und promovierte als DFG-Stipendiat in Wissenschafts- und Technikforschung in Bielefeld. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter forscht er derzeit in Stuttgart zu Datenschutz, Technikethik, Cyberwarfare und zur Philosophie der Sicherheit.
Zuletzt angesehen