Daniel Stolarski

Die Mathematisierung des Geistes

Algebra, Analysis und die Schriftlichkeit mentaler Prozesse bei René Descartes
Reihe: Philosophie
Die Mathematisierung des Geistes
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1876-0
  • 75
  • 2009
  • 160
  • broschiert
  • 19,90
Die cartesische Konzeption des Mentalen ist von der Idee der Schriftlichkeit bestimmt, die Natur... mehr
Klappentext
Die cartesische Konzeption des Mentalen ist von der Idee der Schriftlichkeit bestimmt, die Natur dieser Schrift bleibt jedoch unklar. Obwohl eng an das Visuelle gekoppelt, wäre es zu kurz gegriffen, sie auf ein bloßes Abbildverhältnis zu reduzieren. Auf der anderen Seite steht die Algebra als Notation der analytischen Geometrie für Abstraktion und Ausschluss des Sinnlichen in Reinform.

Im Verlauf dieser Arbeit soll auf die Verschränkung beider eingegangen werden, um die komplementäre Rolle des Bildlich-Visuellen und dieser neuen Zeichenkonzeption im cartesischen Denken zu beleuchten.
Zuletzt angesehen