Koen Vanhaegendoren

Die Darstellung des Friedens in den Acharnern und im Frieden des Aristophanes

Stilistische Untersuchungen
Reihe: Münsteraner Beiträge zur Klassischen Philologie
Die Darstellung des Friedens in den Acharnern und im Frieden des Aristophanes
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-2986-3
  • 3
  • 1996
  • 184
  • broschiert
  • 24,90
Im vorliegenden Buch interpretiert Koen Vanhaegendoren ausgewählte Stellen aus den Acharnern... mehr
Klappentext
Im vorliegenden Buch interpretiert Koen Vanhaegendoren ausgewählte Stellen aus den Acharnern und dem Frieden, um den verschiedenen Aspekten des Friedensbildes des Aristophanes nachzuforschen. Dabei steht die literarische Form der untersuchten Komödienszenen im Vordergrund.

Koen Vanhaegendoren, geboren 1969, studierte in Leuven Klassische Philologie und erhielt 1992 dort den Cochez-Preis. Von 1992 bis 1995 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg.
Zuletzt angesehen