Klaus Kornwachs

Das Prinzip der Bedingungserhaltung

Eine ethische Studie
Reihe: Technikphilosophie
Das Prinzip der Bedingungserhaltung
20,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-4648-2
  • 1
  • 2000
  • 152
  • broschiert
  • 20,90
"Handle immer so, daß die Bedingungen für die Möglichkeit verantwortlichen Handelns für alle... mehr
Klappentext
"Handle immer so, daß die Bedingungen für die Möglichkeit verantwortlichen Handelns für alle Betroffenen erhalten bleiben." (K. Kornwachs)
Klaus Kornwachs, geb. 1947 in Engen, Studium der Philosophie und Physik in Tübingen, Freiburg und Kaiserslautern und Amherst, Mass., Diplom in Physik, Promotion zum Dr. phil. 1987 Habilitation in Philosophie, Univ. Stuttgart. Abteilungsleiter am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart, 1990 Honorarprofessor der Universität Ulm, 1991 Forschungspreises Technische Kommunikation der SEL-Stiftung, Stuttgart, seit 1992 Lehrstuhl für Technikphilosophie an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus.

Buchveröffentlichungen: Offenheit - Zeitlichkeit - Komplexität (Hrsg.) 1984; Kommunikation und Information - Zur menschengerechten Gestaltung von Technik 1993; Information - New Questions to a Multidisciplinary Concept (Hrsg. zus. mit H.-J. Jacoby) 1996.
Zuletzt angesehen