Bernt Knauber

Humanökonomie

Die ethische Aufgabe der Globalisierung
Reihe: Zeitdiagnosen
Humanökonomie
19,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-1078-8
  • 13
  • 2008
  • 192
  • broschiert
  • 19,90
Dass die Wirtschaft dem Menschen dient und nicht umgekehrt - dieses Selbstverständliche ist... mehr
Klappentext
Dass die Wirtschaft dem Menschen dient und nicht umgekehrt - dieses Selbstverständliche ist dabei uns zu entgleiten und bedarf geistiger Korrekturen, die über das tagespolitische Standardrepertoire hinausreichen. Die erste und höchste Aufgabe zivilen Fortschritts ist noch immer der Schutz unserer humanen Würde und Souveränität.

Der Autor beleuchtet den Wirtschaftsprozess im Kontext menschlichen Kulturschaffens und beschreibt die Möglichkeiten, die gesellschaftlichen Grundrelationen wieder ins rechte Lot zu rücken.
Zuletzt angesehen