Götz Schwab, Sabine Hoffmann, Almut Schön (Hg.)

Interaktion im Fremdsprachenunterricht

Beiträge aus der empirischen Forschung
Reihe: Kommunikation und Kulturen/Cultures and Communication
Interaktion im Fremdsprachenunterricht
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-13744-9
  • 11
  • 2017
  • 196
  • broschiert
  • 29,90
Der vorliegende Band versammelt neun Aufsätze, welche die Interaktion im... mehr
Klappentext
Der vorliegende Band versammelt neun Aufsätze, welche die Interaktion im Fremdsprachenunterricht von der Schule bis zur Hochschule empirisch erforschen und detailliert darstellen. Die Beiträge beschreiben Gesprächsstrukturen im Englisch-, Deutsch-, Französisch-, Türkisch- und Dänischunterricht und wenden dabei unterschiedliche Methoden wie z. B. die Konversationsanalyse oder die multimodale Interaktionsanalyse an. Damit gibt der Sammelband einen spannenden und zugleich facettenreichen Einblick in den Alltag des Fremdsprachenunterrichts und die konkrete Praxis unterrichtlichen Handelns.

Prof. Dr. Götz Schwab arbeitet am Institut für Mehrsprachigkeit der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Sein besonderer Forschungsschwerpunkt ist die Unterrichtsinteraktion.

Prof. Dr. Sabine Hoffmann lehrt Deutsche Sprache und Didaktik des Deutschen als Fremdsprache an der Universität Palermo. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt in der Fremdsprachenerwerbsforschung.

Dr. Almut Schön ist Geschäftsführerin der Zentraleinrichtung Moderne Sprachen an der TU Berlin und forscht zur Interaktion im Fremdsprachenunterricht und zu Bedarfsanalysen.
Zuletzt angesehen