Anne Holterhues

Von Adam und Eva bis zu Thomas und Simpel - religionspädagogische Perspektiven in aktueller Jugendliteratur

Ein Lesecurriculum für die Sekundarstufen I und II
Reihe: Religionsdidaktik konkret
Von Adam und Eva bis zu Thomas und Simpel - religionspädagogische Perspektiven in aktueller Jugendliteratur
44,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12252-0
  • 6
  • 2013
  • 496
  • broschiert
  • 44,90
"Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns." (Franz Kafka) Aktuelle... mehr
Klappentext
"Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns." (Franz Kafka)

Aktuelle Jugendliteratur birgt enorme Chancen, als ebensolche Axt zu wirken. Wenn Jugendliche sich über dieses Medium mit ethischen, anthropologischen und religiösen Themen auseinandersetzen, sprechen sie indirekt immer auch über sich selbst. In diesem Band wird dieses Potenzial unter umfassender Berücksichtigung fachdidaktischer Prinzipien des Deutsch- und Religionsunterrichts systematisch entfaltet. Die darauf basierenden kompetenzorientierten Unterrichtsreihen zeigen, wie im Religionsunterricht neue Wege für das Theologisieren und Philosophieren mit Jugendlichen eingeschlagen werden können.

Dr. Anne Holterhues hat in Münster Germanistik und Katholische Theologie studiert und ist derzeit Studienreferendarin am Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Weingarten.
Zuletzt angesehen