Silvia Greiten

Hochbegabte Underachiever

Perspektiven und Fallstudien im schulischen Kontext
Reihe: Begabungsforschung - Schriftenreihe des ICBF Münster/Nijmegen
Hochbegabte Underachiever
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11960-5
  • 16
  • 2013
  • 312
  • broschiert
  • 29,90
Verschiedene theoretische Perspektiven und qualitativ-empirisch erhobene Fallstudien skizzieren... mehr
Klappentext
Verschiedene theoretische Perspektiven und qualitativ-empirisch erhobene Fallstudien skizzieren die Komplexität des Problemfeldes "hochbegabte Underachiever". Sie verweisen auf widersprüchliches Erleben der Hochbegabung von Betroffenen im schulischen Kontext sowie auf Vorstellungen über eine gute Unterrichtsgestaltung und die systemischen Bedingungen von Schule. Als Fazit lässt sich formulieren: "Die Schule ist ein Problem." - und zwar dann, wenn man sie als Hochbegabter mit einem Minimalprinzip durchläuft und sich damit immer auf der Grenze des Scheiterns bewegt.

Dr. Silvia Greiten ist seit 2011 abgeordnete Lehrerin im Fach Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen.
Giftedness Across the Lifespan - Begabungsförderung von der frühen Kindheit bis ins Alter
Christian Fischer, Christiane Fischer-Ontrup, Friedhelm Käpnick, Franz-Josef Mönks, Claudia Solzbacher (Hg.)
Giftedness Across the Lifespan - Begabungsförderung von der frühen Kindheit bis ins Alter
Hochbegabung im Grundschulalter
Kurt A. Heller, Ralph Reimann, Angelika Senfter
Hochbegabung im Grundschulalter
Zuletzt angesehen