Werner Nickolai, Wilhelm Schwendemann (Hg.)

Gedenkstättenpädagogik und Soziale Arbeit

Reihe: Erinnern und Lernen. Texte zur Menschenrechtspädagogik
Gedenkstättenpädagogik und Soziale Arbeit
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11799-1
  • 9
  • 2013
  • 296
  • broschiert
  • 19,90
Mit Gedenkstättenpädagogik haben sich bislang fast ausschließlich HistorikerInnen und LehrerInnen... mehr
Klappentext
Mit Gedenkstättenpädagogik haben sich bislang fast ausschließlich HistorikerInnen und LehrerInnen auseinandergesetzt; sozialarbeiterisch wurde sie bisher kaum wahrgenommen. Deshalb haben die beiden kirchlichen Hochschulen in Freiburg zusammen mit dem Freiburger Institut für Menschenrechtspädagogik und dem Verein "Für die Zukunft lernen - Verein zur Erhaltung der Kinderbaracke Auschwitz-Birkenau e.V." zwei Arbeitstagungen zum Thema Gedenkstättenpädagogik und Soziale Arbeit durchgeführt. In beiden Tagungen wurden Projekte der Gedenkstättenpädagogik innerhalb der Sozialen Arbeit vorgestellt. Neben der Reflexion der Praxis wurde auch der Frage nachgegangen, wie ein Curriculum für eine Aus- und Fort- und Weiterbildung im Bereich der Gedenkstättenpädagogik aussehen soll.

Prof. Werner Nickolai, Professor für Sozialarbeitswissenschaft an der Katholischen Hochschule Freiburg; Freiburger Institut für Menschenrechtspädagogik.

Prof. Dr. Wilhelm Schwendemann, Professor für Evangelische Theologie, Schul- und Religionspädagogik an der Evangelischen Hochschule Freiburg; Freiburger Institut für Menschenrechtspädagogik.



Autorinnen und Autoren



Bastel, Heribert,

Boschki, Reinhold,

Brumlik, Micha,

Geike, Andreas,

Hirschfeld, Uwe,

Jende, Sebastian,

Kösler, Edgar,

Kößler, Gottfried,

Marks, Stephan,

Marquard, David,

Marquard, Reiner,

Müller, Helmut,

Nickolai, Werner, Prof.

Ritscher, Wolf,

Roletscheck, Gerhard,

Scholten, Hans

Schwendemann, Wilhelm,

Söffge, Eva,

Speer, Daniel

Stude, Jürgen,

Vaulont, Manuel

Wetzel, Helmut
Zuletzt angesehen