Matthias Gronover

Katechese als Übung

Eine Grundlegung. Mit einem Geleitwort von Christian Bauer und Ottmar Fuchs
Reihe: Tübinger Perspektiven zur Pastoraltheologie und Religionspädagogik
Katechese als Übung
19,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11785-4
  • 48
  • 2012
  • 176
  • broschiert
  • 19,90
Die Übung gehört zum religionspädagogischen Inventar. Sie soll Gelerntes verfestigen und... mehr
Klappentext
Die Übung gehört zum religionspädagogischen Inventar. Sie soll Gelerntes verfestigen und ermöglichen, darauf aufbauend Weiteres dazu zu lernen. Aber die Übung hat auch eine grundlegende Bedeutung, die über ihren methodischen Aspekt hinaus auf das Christsein selbst verweist: Im Horizont der Reich Gottes-Botschaft sind Christen Übende, die in Zeiten des gesellschaftlich entsicherten Glaubens ihre christliche Haltung bewahren wollen. Katechese zielt dann darauf ab, auch die Gesellschaft zu gestalten. Katechese als Übung ist die Funktion der Differenz von Kirche und Gesellschaft.

Dr. Matthias Gronover ist Gymnasiallehrer für kath. Religion / Biologie und Assistent in Tübingen.
Zuletzt angesehen