Thomas Trebing

Schule interaktiv

Evaluation von Schulentwicklung im Widerspruch der Bildung
Reihe: Bildung und Technik
Schule interaktiv
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11760-1
  • 8
  • 2014
  • 248
  • broschiert
  • 19,90
Der Band fragt nach dem Bildungspotential von Evaluation. Evaluation und Bildung werden oft als... mehr
Klappentext
Der Band fragt nach dem Bildungspotential von Evaluation. Evaluation und Bildung werden oft als Gegensätze oder in einem instrumentellen Verhältnis aufgefasst, wenn Evaluation Lern- und Bildungsprozesse überprüft, z.B. in PISA. Diese Arbeit versucht die beiden zusammen zu denken.

Eine Analyse der Autonomie, als funktional eingeschränkt, soll die Begriffe Schulentwicklung und Evaluation entfalten und Phänomene aufeinander beziehbar machen. Der Praxisteil untersucht, wie Evaluation an Schulen, in den möglichen Haltungen, die Lehrerinnen und Lehrer an Schulen zur Evaluation einnehmen können, vorkommt.

Thomas Trebing ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Darmstadt.
Zuletzt angesehen