Stella Kaczmarek

Qualität und Struktur des Übens bei musikalisch hochbegabten Jugendlichen

Reihe: Schriften des Instituts für Begabungsforschung in der Musik (IBFM)
Qualität und Struktur des Übens bei musikalisch hochbegabten Jugendlichen
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11726-7
  • 3
  • 2012
  • 392
  • broschiert
  • 39,90
Das Buch beschäftigt sich mit der Problematik des Übens am Instrument. Die Quantität, Qualität,... mehr
Klappentext
Das Buch beschäftigt sich mit der Problematik des Übens am Instrument. Die Quantität, Qualität, Effektivität und Strukturierung des Übens gehören zu den wichtigsten Aspekten des Übens, besonders für die professionellen Musiker, aber auch für die übenden Kinder und Jugendlichen. Wie effektiv üben die Jugendlichen? Wie viel Zeit verbringen sie am Instrument? Welche Übestrategien verwenden sie? Und wie planen sie ihren Übeprozess, wie führen sie ihn durch und kontrollieren ihn? Das Buch versucht, auf diese und ähnliche Fragen Antworten zu geben.

Stella Kaczmarek - Doktor der Musikpädagogik lehrt an der Medizinischen Universität in Lodz sowie an den Universitäten in Münster und Paderborn.
Zuletzt angesehen