Maximiliane Brandmaier

Wie gestaltet sich die Bewältigung traumatischer Erlebnisse im Exil?

Möglichkeiten der psychosozialen Unterstützung traumatisierter Flüchtlinge in Deutschland
Reihe: Schriftenreihe zur Klinischen Sozialarbeit
Wie gestaltet sich die Bewältigung traumatischer Erlebnisse im Exil?
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11103-6
  • 3
  • 2011
  • 176
  • broschiert
  • 19,90
Belastungen wie die dauerhafte Unsicherheit im Exil erschweren es Flüchtlingen, ihre extremen... mehr
Klappentext
Belastungen wie die dauerhafte Unsicherheit im Exil erschweren es Flüchtlingen, ihre extremen Gewalterfahrungen zu bewältigen und sich ein neues Leben im Aufnahmeland aufzubauen. Die vorliegende Studie zeigt, dass strukturelle Bedingungen des Asylsystems die Verwirklichung von zwei zentralen Faktoren für Trauma- und Lebensbewältigung beschränken: Selbstbestimmung und Handlungsfähigkeit.

Wie kann Psychotherapie oder Klinische Sozialarbeit traumatisierten Flüchtlingen zur Seite stehen? Welche anderen Formen psychosozialer Unterstützung sind hilfreich? Und wo sind Politik und Gesellschaft gefragt?
Zuletzt angesehen