Ulrike Schildmann, Bettina Bretländer (Hrsg.)

Frauenforschung in der Behindertenpädagogik

Systematik - Vergleich - Geschichte - Bibliographie Ein Arbeitsbuch
Reihe: Forum Behindertenpädagogik
Frauenforschung in der Behindertenpädagogik
17,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-4975-9
  • 3
  • 2000
  • 160
  • broschiert
  • 17,90
Die Frauenforschung in der Behindertenpädagogik ist ein relativ neues Arbeits- und... mehr
Klappentext
Die Frauenforschung in der Behindertenpädagogik ist ein relativ neues Arbeits- und Forschungsgebiet, welches sich kritisch auseinandersetzt mit den Zusammenhängen zwischen Behinderung und Geschlecht. Das Buch geht auf unterschiedliche Forschungsebenen ein und zeigt an einzelnen Beispielen, welche Forschungsperspektiven sich eröffnen. Es ist geeignet für Studierende der Behindertenpädagogik und Integrationspädagogik, für (Nachwuchs-)Wissenschaftler/innen der beiden genannten Fächer sowie der (Frauen-)Gesundheitsforschung und schließlich für Praktiker/innen, die sich einer bewussten Auseinandersetzung mit den Geschlechterhierarchien in den sozialen Arbeitsfeldern stellen wollen.
Zuletzt angesehen