Mandy Fuchs

Vorgehensweisen mathematisch potentiell begabter Dritt- und Viertklässler beim Problemlösen

Empirische Untersuchungen zur Typisierung spezifischer Problembearbeitungsstile
Reihe: Begabungsforschung - Schriftenreihe des ICBF Münster/Nijmegen
Vorgehensweisen mathematisch potentiell begabter Dritt- und Viertklässler beim Problemlösen
33,27 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-9477-0
  • 4
  • 2006
  • 328
  • broschiert
  • 33,90
Die vorliegende Arbeit ist dem Themenfeld ,"Mathematisch begabte Grundschulkinder" gewidmet.... mehr
Klappentext
Die vorliegende Arbeit ist dem Themenfeld ,"Mathematisch begabte Grundschulkinder" gewidmet. Sie umfasst - ausgehend von einer komplexen interdisziplinaren Sichtweise - insbesondere eine theoretisch begründete Modellierung mathematischer Begabungsentwicklung im Grundschulalter, eine abstrakt-analytische Strukturierung von Ansätzen zum (mathematischen) Problemlösen und eine auf theoretischen Positionen basierende empirisch-konstruktiv gewonnene Klassifizierung von spezifischen Problembearbeitungsstilen mathematisch potentiell begabter Dritt- und Viertklässler.
Zuletzt angesehen