Helga Fasching

Qualitätskriterien in der beruflichen Integrationsmaßnahme Arbeitsassistenz

Unter besonderer Berücksichtigung von Jugendlichen mit Lernbehinderung
Reihe: Forum Behindertenpädagogik
Qualitätskriterien in der beruflichen Integrationsmaßnahme Arbeitsassistenz
20,51 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-7387-0
  • 10
  • 2004
  • 232
  • broschiert
  • 20,90
Das Thema der vorliegenden Forschungsarbeit ist die Frage nach einer guten Beratung in der... mehr
Klappentext
Das Thema der vorliegenden Forschungsarbeit ist die Frage nach einer guten Beratung in der Maßnahme Arbeitsassistenz unter besonderer Berücksichtigung von Jugendlichen mit Lernbehinderung. Anhand einer Struktur-, Prozess- und Ergebnisanalyse wird überprüft, inwieweit das Angebot der Arbeitsassistenz ausreicht, um eine dauerhafte berufliche Integration für diese Zielgruppe zu ermöglichen. Dabei werden pädagogisch relevante Qualitätskriterien in den Mittelpunkt der Analyse gestellt. Dieses Buch liefert einen wichtigen Beitrag für weiterführende Forschungsarbeiten im Bereich der beruflichen Integration, die sich mit Qualitätsfragen auseinandersetzen. Es ist auch geeignet für PraktikerInnen, die Arbeitsassistenz leisten und sich nicht bloß darauf beschränken, in der "Vermittlung" von Jugendlichen das alleinige Ziel von Arbeitsassistenz anzusehen.
Zuletzt angesehen