Klaus K. Urban

Kreativität

Herausforderung für Schule, Wissenschaft und Gesellschaft
Reihe: Hochbegabte
Kreativität
19,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-8244-6
  • 7
  • 2004
  • 208
  • broschiert
  • 19,90
Trotz der immer wieder aus den verschiedensten Bereichen zu hörenden Forderung nach (mehr)... mehr
Klappentext
Trotz der immer wieder aus den verschiedensten Bereichen zu hörenden Forderung nach (mehr) Kreativität ist die wissenschaftliche Bearbeitung des Themas sowie die Umsetzung in Praxis und Schule immer noch stark vernachlässigt. Mit diesem Band schließt sich eine wichtige theoretisch-wissenschaftliche wie praxisorientierte Lücke. Dabei bemüht sich der Autor auch um die so oft misslungene oder gar nicht erst versuchte Verbindung von Theorie und Praxis, indem er beispielsweise eine eigene theoretische Modellierung von Kreativität entwickelt und begründet, diese danach aber gleich dazu verwendet, systematisch sinnvolle Fragen an und in der Praxis beispielhaft zu formulieren. Neben der Darstellung von Forschungsbemühungen in Westeuropa werden Fördernotwendigkeiten und -möglichkeiten mit konkreten Hilfen für Lehrer in der Schule erläutert.
Zuletzt angesehen