Werner Lenz

Niemand ist ungebildet

Beiträge zur Bildungsdiskussion
Reihe: Arbeit - Bildung - Weiterbildung
Niemand ist ungebildet
19,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-7620-9
  • 2
  • 2004
  • 256
  • gebunden
  • 19,90
Bildung ist ein kostbares Gut. Individuelles und öffentliches Interesse richtet sich darauf.... mehr
Klappentext
Bildung ist ein kostbares Gut. Individuelles und öffentliches Interesse richtet sich darauf. Bildung ist ein humanes Gut, keine verwertbare Ware. Teilnahme an Bildung zu ermöglichen, sie zu entfalten, sie über soziale Grenzen hinaus zu öffnen ist Aufgabe einer demokratischen Gesellschaft. Aus verschiedenen Blickwinkeln wird diese Aufgabe thematisiert. Einige Facetten der Bildungsdiskussion werden vorgestellt. Erwachsenenbildung, Lebenslanges Lernen, Politische Bildung sowie pädagogische Grundsatzfragen stehen zur Diskussion.

"Niemand ist ungebildet" signalisiert: Bildungsangebote sollen Menschen nicht missionieren und nicht vereinnahmen, sondern sie in ihrer Eigenständigkeit stützen und achten.

Werner Lenz, geboren 1944, lehrt und forscht an der Universität Graz und ist in der außeruniversitären Bildungsarbeit tätig.
Zuletzt angesehen