Anke Thierack

Berufliche Vorstellungen von Studierenden in den Lehrämtern Primarstufe und Sekundarstufe I/II unter Berücksichtigung schulstufen- und geschlechtsspezifischer Besonderheiten

Reihe: Paderborner Beiträge zur Unterrichtsforschung und Lehrerbildung
Berufliche Vorstellungen von Studierenden in den Lehrämtern Primarstufe und Sekundarstufe I/II unter Berücksichtigung schulstufen- und geschlechtsspezifischer Besonderheiten
25,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6143-0
  • 7
  • 2002
  • 320
  • broschiert
  • 25,90
In den letzten Jahren fordern Bildungsexperten, -politiker sowie Lehrerbildner notwendige... mehr
Klappentext
In den letzten Jahren fordern Bildungsexperten, -politiker sowie Lehrerbildner notwendige Reformen für die LehrerInnenausbildung. In der Reformdiskussion fehlt jedoch bislang die Sichtweise jener, die den Lehrberuf künftig ausüben: Studierende in den Lehrämtern. Dieses Buch arbeitet vor dem Hintergrund aktueller Auffassungen vom Lehrberuf die beruflichen Vorstellungen der Lehramtsstudierenden heraus und zeigt, welche schulstufen- und geschlechtsspezifischen Besonderheiten bei der Einschätzung eine Rolle spielen. Die Ergebnisse verdeutlichen, dass die Reformdebatte nicht ohne die zukünftigen LehrerInnen geführt werden darf, da sie wesentliche Merkmale für den beruflichen Lehrplan formulieren.
Zuletzt angesehen