Ursula Kulmer

Erfolgskonstruktionen - Strategie-Interviews mit körperbehinderten Frauen

Reihe: Forum Behindertenpädagogik
Erfolgskonstruktionen - Strategie-Interviews mit körperbehinderten Frauen
25,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-4829-9
  • 4
  • 2000
  • 392
  • broschiert
  • 25,90
Die vorliegende Arbeit verbindet die vermeintlichen Gegensätze von Theorie und Praxis, indem sie... mehr
Klappentext
Die vorliegende Arbeit verbindet die vermeintlichen Gegensätze von Theorie und Praxis, indem sie am forschungspraktischen Beispiel aufzeigt, wie sich unsere erkenntnistheoretischen Grundlagen auf unsere Wahrnehmung und unser Handeln auswirken. Innerhalb eines radikal-konstruktivistischen Rahmens entwickelt die Autorin eine Methode, mit der Handlungsstrategien analysierbar - und damit lernbar - werden. Exemplarisch untersucht sie Alltagsstrategien von körperbehinderten Frauen, die es geschafft haben, quer zu allen äußeren Zuschreibungen, ihre eigenen Formen von "Selbstbestimmung" zu leben. Mit Hilfe von "Strategie-Interviews" werden ihre Handlungsweisen und ihre Art, die Welt zu interpretieren und sich in ihr zu definieren, erforscht.

In seiner spezifischen Verknüpfung von Inhalt, Theorie und Methode liefert dieses Buch vielfältige Impulse für weiterführende Forschungs- und Lernprozesse
  • als praktische Umsetzung von radikal-konstruktivistischer Erkenntnistheorie
  • als Forschungsbericht über eine Methodenentwicklung zur Analyse von Handlungsstrategien
  • als wissenschaftstheoretische Einbettung praktischer Ideen aus dem Konzept des Neurolinguistisches Programmierens (NLP)
  • als Anregung für neue Formen des zwischenmenschlichen Lernens
  • als Darstellung individueller Ressourcen körperbehinderter Frauen
Zuletzt angesehen